Lehrgang mit ETF-Verbandsleiter Bernd Schubert

Trainingsörtlichkeit

Montags, 20.15 Uhr bis 21.45 Uhr, Halle 5 des PSV (Polizeisportverein) Karlsruhe, 76227 Karlsruhe, Edgar-Heller-Straße 19.

Anfahrtsbeschreibung siehe Button "ETF Seminare in Karlsruhe".

Interessierte können hier unangemeldet zuschauen oder ggf. auch mitmachen.

Mittwochs findet ein spezielles Ausbilder- oder Sondertraining, nach persönlicher Absprache, in 76297 Stutensee (Büchig), Hegaustr. 30, statt.

Samstags, 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr, findet in der Halle 1 ein Kampf- und Turniertraining/Sparring statt - siehe dementsprechenden Button. 

Aktuelle Informationen wie Trainingspausen/ Sondertrainings/ect. siehe unter Aktuelles. Ebenso sind Hallenausweichtermine an Samstagen dort eingestellt. Um Beachtung wird gebeten.

 
Monatsbeiträge (seit Juli 2002):

Erwachsene 33.- €

Schüler/Studenten: 27.- € 

          

Trainingskleidung und Philosophie

Für das Training (oder ggf. den Wettkampf) gibt es keine Kleiderordnung. Aus Rücksicht auf den Bodenbelag der Trainingsstätten sind Hallensportschuhe oder  Mattenschuhe (bitte keine Straßenschuhe) vorgeschrieben.

Warum keine Kleiderordnung?

Das Training wird so realistisch gehalten wie nur möglich. Vermutlich läuft niemand von uns in seiner Freizeit in einem bewegungsfreundlichen "Hausanzug" herum. Ein Training ohne Schuhe ist auch alles andere als realistisch, eher sogar verletzungsfördernd (Mattenbrand,gestauchte Zehen, etc.).   

Graduierungen/Lehrgänge/Prüfungen

Es gibt im ETF-Escrima keinerlei Graduierungen, da diese lediglich das Mitglied viel Geld kosten (Lehrgangs- und Prüfungsgebüren ggf. Nachprüfungen) und nichts über das kämpferische Können aussagen.

Man merkt sehr schnell, ob jemand "was drauf hat", ob trainierte Techniken funkionieren oder ob alles fernab der Realität ist und es sich hierbei "nur" um ein Bewegungstraining (Aerobic) handelt. Hier wäre anzumerkten, dass ein Aerobic-Training Sinn und Spaß macht aber mit der Selbstverteidigung überhaupt nichts zu tun hat!

Regelmäßig werden Lehrgänge der ETF von und mit Bernd Schubert angeboten. Diese sind sehr empfehlenswert, eine Pflichtteilnahme besteht aber nicht. 

Mitgliedschaft in der ETF

Es besteht keinerlei Verpflichtung in den Verband der ETF einzutreten. Falls dies allerdings gewünscht wird, erhält man beim Eintritt einen Ausweis (Einmalzahlung) in dem Turnier-, die Lehrgangsteilnahmen sowie die Themen eingetragen werden. Einen Verbands-bzw. Jahresbeitrag gibt es nicht. 

Turniere

Die Teilnahme an verbandsoffenen Turnieren ist freiwillig. 

Standartüberprüfen 

Die Schul- bzw. Gruppenleiter der ETF müssen sich jährlich bei Bernd Schubert zertifizieren. Näheres wäre aus der ETF Homepage (Clubübersicht) zu entnehmen.

Trainieren was funktioniert

 

 

Training bei Bernd Schubert

Weitere umfangreiche Informationen erhalten Sie auf der Seite der ETF.